Ab in den Süden

Foto: Michael Gerber
Foto: Michael Gerber

Wir beobachten den Vogelzug in den Süden und besuchen den Beobachtungsposten Ettingen Hagendorn

 

Viele Millionen Vögel verlassen in diesen Wochen ihre Brutgebiete in der Schweiz und in ganz Europa und ziehen über uns in den wärmeren Süden. Nur aus eigener Muskelkraft reisen sie mehrere hunderte oder sogar tausende Kilometer. Aber welche Vogelarten nehmen diese lange und gefährliche Reise auf sich? Warum bleiben sie nicht einfach wie andere Vögel bei uns? Wer zeigt ihnen die beste Route in den Süden?

Wir geben dir Antworten auf diese und andere Fragen.

Auf einer kurzen Wanderung (2.5km) suchen wir den Himmel ab und gehen zum Beobachtungsposten Ettingen Hagendorn. Dort beobachten wir gemeinsam den Vogelzug.


Bist du mit dabei?

Wir freuen uns dir die Geheimnisse des Vogelzugs zu erklären.

 

Treffpunkt:  Bushaltestelle Reinach Chäppeli um 9:00 Uhr Treffpunkt-Karte

Datum:  Sonntag, 4. Oktober 2020

Ausrüstung: Fernglas und Bestimmungsbuch wenn vorhanden, dem Wetter angepasste Kleidung, event. Picknick

Zurück in Reinach:  individuell möglich. Z.B. 11 Uhr oder erst 15 Uhr.

 

Keine Anmeldung notwendig