Über Uns

Unsere Ziele

Wir fördern die einheimische Pflanzen- und Tierwelt

Wir stärken die Artenvielfalt in Siedlung und Landschaft

Wir vermitteln die Zusammenhänge in der Natur

Wir verbinden Gleichgesinnte

 

Wir setzten uns für die Erhaltung einer naturnahen Landschaft ein und engagieren uns für die Schaffung neuer natürlicher Lebensräume für Pflanzen und Tiere. Wir bemühen uns dabei um Zusammenarbeit mit Behörden und Organisationen gleicher Zielsetzung.

 

Damit die Ansprüche der biologischen Vielfalt nicht vergessen gehen, beteiligen wir uns regelmässig an Mitwirkungsverfahren in der Gemeinde und im Kanton. Die Natur braucht Flächen und naturnahe Strukturen zur Erhaltung der Arten. Wir führen Arbeitseinsätze durch und unterhalten einen Nisthilfenpark von rund 200 Nistkästen sowie zwei Mehlschwalbenhäuser und mehrere Storchenhorste. Um Zusammenhänge in der Natur erfahrbar zu machen, bieten wir Bildungsangebote für die lokale Bevölkerung an.  

 


Was wir sind

Der VNVR zählt um die 180 Mitglieder und ist eine von 42 Sektionen des Basellandschaftlichen Natur- und Vogel­schutz­ver­bandes BNV.

 

Der BNV ist mit 7000 Mitgliedern in der Baselbieter Bevölkerung verwurzelt und Mitglied des Schweizer Vogelschutzes SVS/BirdLife Schweiz (67'000 Mitglieder) und von BirdLife International (2.7 Mio Mitglieder).

 

Als Mitglied unseres Vereins trägst du die Naturschutzarbeit von lokal bis weltweit mit.  


UnserE Geschichte

Die Ornithologischen Gesellschaft Reinach (OGR) wurde im Jahre 1932 mit den beiden Abteilungen Kaninchenzucht und Vogelschutz gegründet. Kaninchen- und Geflügelzucht ge­hörten in den Nachkriegsjahren zu den wichtigen Aktivitäten und einige Mitglieder widmeten sich der Ziervogelzucht.

An der Generalversammlung vom 7. Dezember 1940 trennte sich die Abteilung „Vogelschutz“ definitiv von der OGR und gründete so den Vogelschutzverein Reinach.

Nach der Trennung fand genau 1 Jahr später am 7.12.1941 die erste Generalversammlung des nun eigenständigen Vogelschutz­vereins Reinach statt. An der GV vom 5.2.1977 erhielt der Verein neue Statuten und nannte sich "Verein für Natur- und Vogelschutz 4153 Reinach/BL". Im Jahre 2010 erfolgte die Namens­änderung in „Verein für Natur- und Vogel­schutz Reinach“.

 

Das waren noch Zeiten! Erinnerungen eines VNVR Ex-Präsidenten

 

Personen von links nach rechts (ca. 1940):

Karl Wittlin, unbekannt, Seppi Wenger, Paul Wenger, Hans Kunz