Quartierplanungen

Seit mehreren Jahren verfasst der VNVR Mitwirkungen zu den Quartierplanungen. Das ist eine wichtige Möglichkeit, Verbesserungen für die  Siedlungsnatur erreichen zu können. Die Quartierplan-Reglemente setzen verbindliche Rahmenbedingungen für die Bebauung und die Umgebungsgestaltung des betreffenden Quartierplan-Areals. Diese Rahmenbedingungen sind z.T. naturfreundlicher als im ansonsten gültigen Zonenreglement Siedlung und ermöglichen einen verbesserten ökologischen Ausgleich.

 

So wird die Biodiversität im Siedlungsraum gezielter erhalten und wenn möglich gefördert und die Vernetzung von Trittstein-Biotopen unterstützt. Und ganz nebenbei wird das Stadtklima verbessert und das Wohlbefinden der Bewohner erhöht.

 

 

QUARTIERPLAN-AREAL DOKUMENT DATUM UND LINK
Stadthof Mitwirkung Juni 2019  Link
Buch-Hain Mitwirkung April 2019  Link
  Anhang  
Jupiter Mitwirkung Oktober 2018  Link
  Tiere als Sympathieträger  
  Unentbehrliche Biester  
  Biodiversitätsindex Bäume SWILD  
Hinterkirch Mitwirkung Oktober 2017  Link
Schönenbach Mitwirkung Dezember 2016  Link
  Anlage  
Bruggstrasse Mitwirkung Mai 2016  Link
Stöcklin-Areal Mitwirkung April 2016  Link
Dornacherweg Mitwirkung März 2016  Link
Stockacker Mitwirkung Oktober 2015  Link
  Anlage  
Oerin-Areal Mitwirkung Juni 2015  Link
Jupiterstrasse II Mitwirkung Mai 2015  Link
  Anlage  
Im Zentrum Mitwirkung Mai 2015  Link erloschen
Weitere Mitwirkungen                   DOKUMENT DATUM UND LINK                     
  Mitwirkung Gewässerraum Siedlung Oktober 2019
  Mitwirkung zur kommunalen Energieplanung Juli 2018
  Mitwirkung Teilumfahrung Reinach Süd März 2018
  Raumkonzept Birsstadt 2035 März 2016  Link
  Stellungnahme KRIP2016 April 2016
  Zonenreglement Landschaft September 2013  Link
  Revision Ortsplanung Januar 2013  Link
  Liste schützenswerter Bäume Januar 2013