Lebensräume

Seit mehreren Jahren verfasst der VNVR Mitwirkungen zu den Quartierplanungen. Das ist eine wichtige Möglichkeit, Verbesserungen für die  Siedlungsnatur erreichen zu können. Die Quartierplan-Reglemente setzen verbindliche Rahmenbedingungen für die Bebauung und die Umgebungsgestaltung des betreffenden Quartierplan-Areals. Diese Rahmenbedingungen sind z.T. naturfreundlicher als im ansonsten gültigen Zonenreglement Siedlung und ermöglichen einen verbesserten ökologischen Ausgleich.

 

So wird die Biodiversität im Siedlungsraum gezielter erhalten und wenn möglich gefördert und die Vernetzung von Trittstein-Biotopen unterstützt. Und ganz nebenbei wird das Stadtklima verbessert und das Wohlbefinden der Bewohner erhöht.